Close Menu

Naturpark Schwalm-Nette verbessert die Erholungsnutzung des Nierswanderweges



Entlang des südlich von Wachtendonk gelegenen Wanderweges E8 und X12 - in Höhe des Naturschutzgebietes Vorster Feld - wurden in den letzten Jahren verschiedene Naturpark-Maßnahmen vom LVR gefördert, z. B. ein barrierefreier Hochstand mit Rampe, sowie eine Informationstafel zum Thema „Lebensraum Niers“.
Aktuell wurde im Bereich der Schleck / Neersdommer Weg auch die Parksituation durch die Anlage von Pkw-Stellplätzen verbessert, ein großer Abfallwurfkorb neben einer Sitzgruppe montiert sowie zwei weitere Ruhebänke entlang des Nierswanderweges aufgestellt. Mit der kürzlich vom LVR geförderten Maßnahme (Kosten rd. 6.800 €) sollen die Rahmenbedingungen für die Erholungsnutzung von Menschen mit und ohne Behinderungen sukzessive verbessert werden. Der Betriebshof der Gemeinde Wachtendonk hat den Zweckverband bei der Umsetzung der Maßnahmen tatkräftig unterstützt.



Aktuelles



















Archiv


































































qr-code